Unsere glückliche Klientin nach einer langen Odysee – mit neuen Zähnen wie gewachsen.

Die Klientin kann es noch gar nicht fassen, dass ihr Leben ganz neu angefangen hat. Sie ist, wie auf den Bildern zu sehen, mit ihren neuen Zähnen sehr glücklich.

Der ursprüngliche Zustand – ihre alten Kronen.

Frau Rauch kam mit diesem dentalen Erscheinungsbild zu uns. Sie hat viele Jahre den Zahnarztbesuch aus Traumatisierungsgründen gescheut. Ihre vorhandenen Kronen haben sich in dieser Zeit extrem verändert und verfärbt. Der Leidensdruck und die Hochzeit ihrer Tochter, hat dazu geführt, dass sie nach einer Veränderung suchte, um wieder ungehemmt unter Menschen gehen zu können. Im Internet hat sie uns schließlich unter dem Begriff – Neue Zähne wie gewachsen – gefunden und anschließend einen Termin vereinbart.

Jugendfotos von Frau Rauch (und ihrer Tochter)

Jugendbilder dienen uns oft als Vorlage bei der Prothesengestaltung. Das erste Bild ist ein Jugendbild ihrer Tochter, die die Zähne ihrer Mutter genetisch mitbekommen hat und uns als Orientierungshilfe diente. Auf dem zweiten Bild sieht man Frau Rauch als sie noch natürlich bezahnt war zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit.

Das finale Ergebnis unserer Zahn- und Mungestaltung

Urteilen Sie selbst, ob wir unser Ziel – nämlich den Wunsch der Klientin zu erfüllen, erreicht haben.

Totalprothese im Oberkiefer

Unsere Prothesen haben einen Namen: arsdentis

Ihr Feedback aus Dankbarkeit an uns!

Menschen glücklich zu machen, macht mich am meisten glücklich – dieses Feedback und Gedicht von ist eines von vielen Beispielen. Als besondere Wertschätzung unserer Arbeit empfinde wir Ihr Dankesschreiben in Gedichtform. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!