Wunderschöne Zähne

Das Unmögliche wurde möglich! Ich hätte nicht geglaubt, dass ich je so schöne Zähne haben würde. Nun kann ich wieder unbeschwert lachen und meine Zähne zeigen. Eine großartige Zusammenarbeit zwischen Ihnen und dem Zahnarzt meiner Wahl.

Claudia Uebelmeßer

Eine ständige neue Freude

Meine Zähne sind für mich eine ständige neue Freude, bei jedem Spiegelschauen! Ich komme bestens zurecht!

Gisela Treptau

Sie haben mich gerettet!

Sie haben mich gerettet aus einer mir ausweglosen Situation und dafür bin ich Ihnen, Ihrem Team und der guten Zahnärztin zutiefst dankbar!

A.C.

Schon die erste Begegnung mit Ihnen hat mich fasziniert!

Schon die erste Begegnung mit Ihnen hat mich fasziniert! Warum kam kein Zahnarzt auf diese Idee??? Den Anblick im Spiegel vergesse ich nie – das ist wahre Kunst! Ich bin wieder Ich – dafür meinen herzlichen Dank!

Elke K.

Alles sitzt wunderbar!

Vielen Dank für die gelungene Neuanfertigung meiner Dritten. Ich bin seh zufrieden mit Ihrer Arbeit, es gibt keine Druckstellen, alles sitzt wunderbar und auch optisch gebe ich ein gutes Bild ab!

Karl-Heinz Schirikovski

Herr Müller designt Zähne in dem er den Blick fürs Ganze hat.

Mit der für mich hergestellten Prothese gab er mir wieder mein Aussehen zurück. Ich weiß was es heißt ‚mit falschen Zähnen‘ zu leben. Ich hatte 20 Jahre Kronen, die mir nie ‚gehörten‘. Danke Ihnen Herr Müller!

B. Scharfenberger

Das nenne ich Ganzheitlich!

Das nenne ich Ganzheitlich! Ich bin mehr als zufrieden und glücklich mit meinen von Ihnen perfekt gestalteten Zähnen, ein wundervolles Gefühl! Ich bin überzeugt: man kann es nicht besser machen!

M. Schrepp

Sie haben mir einen ’neuen‘ Mann beschert!

Er kann wieder von Herzen lachen, er genießt es wieder alles Essen zu können, seine Gesichtszüge sind weicher geworden, er hat ein neues Lebensgefühl. Und all dies wegen phantastischen neuen Zähnen.

P. Buschmann (eine mehr als zufriedene Ehefrau)

Wir danken

… Ihnen und der Zahnarztraxis für das in hervorragender Weise erbrachte Leistungsbild!

M. und W H.

Trotz Verweigerungung meiner Kasse habe ich mich für ein neues Lächeln entschieden!

Bis heute habe ich meine Entscheidung keine Sekunde bereut und schaue jeden Tag endlich wieder gerne in den Spiegel!

Sigrid S.

Hervorragende Zusammenarbeit

Ermöglicht wurde das sehr gute Ergebnis mit meinem Zahnarzt, nur durch die gute Zusammenarbeit mit dem Arsdentis-Team.

G. Miller

Was ist arsdentis?

arsdentis ist eine vielfach ausgezeichnete, inhabergeführte Zahn-Manufaktur, die den Kommunikationstrialog zwischen Klient-Zahnarzt- und Labor pro-aktiv lebt.

Seit 1986 steht der Klient im Mittelpunkt unserer Arbeit. Für ihn nehmen wir uns Zeit, um zusammen mit der zahnärztlichen Betreuung eine stets gelingende und funktionelle, zahn-ästhetische Prothetik zu erschaffen.

Das qualitative Erscheinungsbild von Neuen Zähne und Zahnprothesen steht unmittelbar in Beziehung zur Würde und Lebensfreude des Menschen. Deshalb gestalten wir Zähne, die Ihre Eigenen sein könnten.

Grundsätzliche Informationen über unser Konzept für zahnärztliche Partner und Interessierte im Bereich Qualitätsprothetik.

Wenn die Augen mit den Zähnen um die Wette strahlen

Dank und Anerkennung mal anders!

Gesichter lügen nicht.

Warum aufwändige und manchmal kostenintensive, schmerzhafte Implantate, wenn Sie mit einer arsdentis®-Zahnprothese ebenso strahlend lächeln – auch beim Preis?!

Sie stehen gerade vor der Wahl: Implantante? Oder Zahnprothese?
Sehen Sie selbst: Die Bilder oben zeigen Menschen, die es leid waren, sich der langwierigen und oft kostspieligen Prozedur einer Implantatbehandlung auszusetzen. Und die dafür eine blendend aussehende Alternative entdeckt haben: Eine arsdentis®-Zahnprothese nach der „Johannes-Müller-Methode“.

Noch mehr Kommentare zu meiner Arbeit.

Implantate, Ja! Warum?

Manchmal ist es im Einzelfall dennoch sinnvoll und ratsam für die richtige Positionierung der Unterkieferprothese nach der Fertigstellung im Bereich der Eckzähne zwei Implantate zu integrieren. Die neue Prothese dient zur idealen Positionsfindung für die zwei eventuell sinnvollen Implantate.

Was unterscheidet Ihre arsdentis®-Zahnprothese nach der „Johannes-Müller-Methode“ von herkömmlichen Dritten Zähnen?

Kurz gesagt: Kein Wackeln oder Klappern mehr. Nie mehr Angst, die Zahnprothese könnte sich vielleicht selbstständig machen. Kein vorsichtiges Kauen mehr auf einer Seite, weil Druckstellen schmerzen. Und auch kein mehrmals tägliches Aufbringen von Haftcreme mehr, weil “das Ding” sonst nicht halten will.

Ja, viele unserer Klienten brauchen mit ihrer arsdentis®-Zahnprothese nach der „Johannes-Müller-Methode“ überhaupt keinen Haftkleber mehr!

„Die Zusammenarbeit mit Ihnen, Johannes Müller, hat mir einen „neuen“ Mann beschert. Er kann wieder von Herzen lachen, er genießt wieder alles essen zu können, seine Gesichtszüge sind weicher geworden, er hat ein neues Lebensgefühl. Und all dies wegen phantastischen neuen Zähnen. Herzlichen Dank – Ihre Petra Buschmann (eine mehr als zufriedene Ehefrau)“

„Gute Arbeit leisten noch mehr Menschen, aber diesen ästhetischen, Millimeter genauen Blick habe ich noch bei keinem Mann erlebt. Herr Müller kann auch nur vage Angaben umsetzen. Er designt Zähne in dem er den Blick für das Ganze hat …“ B. Scharfenberger

Wäre das nicht auch die perfekte Alternative für Sie?

Die „Johannes-Müller-Methode“ basiert auf über 30 Jahren Erfahrung als Zahn- und Mundgestalter. Inzwischen habe ich die Methode so weit verfeinert, dass die klassischen Probleme herkömmlicher Zahnprothesen damit endgültig ausgemerzt sind:

  • Ihre arsdentis®-Zahnprothese nach der „Johannes-Müller-Methode“ ist sehr mundfreundlich, weil sie sich Ihrer Gesichtsform und Ihrem Gesichtsausdruck perfekt anpasst. Sie wirkt daher nicht wie ein Fremdkörper, sondern ganz natürlich.
  • Ihre arsdentis®-Zahnprothese ist aufgrund eines Spezialverfahrens beim Kauen und Beißen deutlich stärker belastbar.

Plus: Sie werden – wie die meisten Anwender – wahrscheinlich kaum mehr oder gar keine Haftcreme mehr benötigen. So exakt sind Passform und die Einbettung in den Zahnkiefer.

Fordern Sie gleich hier meine unverbindliche Checkliste an und lassen Sie uns gemeinsam prüfen, ob eine arsdentis®-Zahnprothese nach der „Johannes-Müller-Methode“ auch für Ihr Zahnproblem infrage kommt.