Blog

Wie man lange Zeit ohne Zahnersatz auskommt

Eine wesentliche Rolle spielt hier bei konsequente Mundhygiene und auch Ihr Zahnarzt. Einen guten Zahnarzt werden Sie erst nach etwa 10 Jahre Behandlungszeit erkennen - und zwar nicht nur an seinen Taten, sondern insbesondere auch, wie eindringlich er von Ihnen gute Mundhygiene eingefordert hat. Das regelmäßige gründliche und richtige Putzen trägt sehr maßgeblich zur Zahnerhaltung bei. Erkennen Sie als Patient Ihres Zahnarztes, wie nachdrücklich er die vermeintlich selbstverständliche Zahnreinigung thematisiert und damit einen wichtigen Teil seiner Arbeit tut.

2019-08-20T10:18:01+02:0030. Januar 2019|Aktuelles|