ÄSTHETIK. Schönheit für das Auge und mehr…

Ein strahlend schönes Lächeln kann viel bewirken. Doch für manche Menschen ist es eher eine Qual zu lächeln, geschweige denn herzhaft zu lachen. Abgebrochene Zahnecken, Zahnlücken oder gelbe Zähne hindern sie daran. Die Zahnästhetik bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um diesen Menschen ihr Lächeln zurückzugeben. Gesunde weiße Zähne stehen außerdem für Lebendigkeit und Vitalität. Menschen mit ungesunden oder unästhetischen Zähnen fühlen sich deshalb oft gehemmt.

Die Zahnästhetik kann Ihnen zu neuer Lebensfreude verhelfen. Wir bei arsdentis verstehen unter Ästhetik die Wiederherstellung eines natürlichen Erscheinungsbildes. Darunter fallen:

  1. Die Zähne.
  2. Das Zahnfleisch (rote Ästhetik).
  3. Das orale Umfeld der Zähne – sprich Lippen und Wangen in Bezug zum Profil des Menschen, aber auch zu den Augen, zur Nasenbasis, in Verbindung mit einem aktiven muskulären Geschehen (z.B. lachen, die gesamte Mimik und Gestik betreffend – wir malen quasi auf Bestellung ein artdentales Gemälde, aber kein Hollywood-Design!). Ziel ist es, die Würde und Persönlichkeit der jeweiligen Person zu unterstützen. Die gesamte Ästhetik ist natürlich viel mehr. Wir haben uns hier auf das menschliche Antlitz konzentriert.
  4. Goldener Schnitt, Harmonielehre und marginale Bedingungen wie Hautfarbe und menschliche Rasse finden auch Beachtung.